Schön verpackt - um welchen Preis?
Die bunte Welt der Lebensmittelverpackungen

Vortrag von Gudrun Köster, Referentin für Lebensmittel und Ernährung
Verbraucherzentrale Kiel

Termin
Donnerstag, 8. Juni 2017, 17.30 Uhr
Kosten: frei, um eine Spende wird gebeten

Nach oben

 

 

 

Tage der Industriekultur am Wasser
Wasser-Konsum - Sonderführung durch die Ausstellung KonsumKompass

Wer existiert, konsumiert! Ob Papier, Kleidung oder Wandfarbe - zur Produktion vieler alltäglicher Güter verbrauchen wir Unmengen an Wasser. In der Führung durch die Ausstellung KonsumKompass der Deutschen Bundesstiftung Umwelt erfahren die Besucher an 16 Mitmachstationen mehr über die globalen Zusammenhänge ihres Konsumverhaltens.

Termin
Sonntag, 18. Juni 2017, 12 Uhr
Kosten: frei 

Das ausführliche Programm zu den Tagen der Industriekultur am Wasser - darunter auch weitere Führungen zum Thema Wasser in Neumünster - finden Sie hier.

Nach oben

 

 

 

Der Kunstflecken - Konzept, Ziele, Hintergründe
mit Johanna Göb, Leiterin des Kulturbüros und des Kunstfleckens
Vortragsveranstaltung des Fördervereins Museum Tuch + Technik e.V.

Termin
Montag, 3. Juli 2017, 19 Uhr
Eintritt frei

Nach oben

 

 

 

Werkhalle - Museumsdepot und Festivalort
Blick hinter die Kulisssen mit Astrid Frevert (Direktorin Museum Tuch + Technik) und Johanna Göb (Leiterin Kulturbüro und Kulturfestival Kunstflecken)

Termin
Dienstag, 11. Juli 2017, 19 Uhr
Kosten: Karten zum Preis von 8 Euro sind ab dem 12. Juni erhältlich im Kulturbüro der Stadt Neumünster, Kleinflecken 26, 24534 Neumünster

Nach oben

 

 

 

Bewegung trifft Kultur - Komm mit, mach mit, bring Deine Freunde mit!

Programm
Begrüßung: Carsten Hillgruber, Erster Stadtrat der Stadt Neumünster

Workshops

  • Alltags-Fitness-Test
  • Beratung und Hilfe rund um den Rollator durch die Firma O.T.N.
  • Bewegungsideen mit Textilien
  • Bewegungsaktivitäten drinnen und draußen
  • Rollator-Tanz
  • Rollator-Training am Bus mit den Stadtwerken Neumünster

Eine Kooperation der Schule für Motopädagogik, dem Seniorenbüro, dem Kreissportverband
und dem Museum Tuch + Technik.

Termin
Mittwoch, 19. Juli 2017, 14.30 bis 17 Uhr

Flyer zur Veranstaltung

 

Nach oben

 

 

 

Auf Tuchfühlung... "Walter Erben - der Fotograf und sein Handwerk"
mit Monika Krebs, Besitzerin der Sammlung Walter Erben
Vortragsveranstaltung des Fördervereins Museum Tuch + Technik e.V.

Termin
Montag, 11. September 2017, 19 Uhr
Eintritt frei

Nach oben

 

 

Webermarkt 2017
Zum Treffpunkt für Freunde hochwertiger Handwerkskunst wird das Museum Tuch + Technik in Neumünster am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Oktober 2017 : Der Webermarkt bietet individuelle und ausschließlich handgefertigte Kreationen aus feiner Seide, flauschigen Wollstoffen und rustikalen Leinen- und Baumwollgeweben. Die Aussteller bauen ihre Stände direkt im Museum neben den imposanten Textilmaschinen auf und präsentieren ihre Produkte, Unikate, die die Besucher erwerben können. Nicht nur Stoffe, auch Hüte, Kissen, Tischwäsche und Teppiche, Kleidung und ausgefallene Accessoires aus Filz und anderen Materialien haben die Aussteller in verschiedenen Techniken gefertigt. Eine Fach-Jury wird die Teilnehmer nach handwerklicher Qualität und künstlerischer Handschrift auswählen. Parallel zum Webermarkt bietet das Museum ein abwechslungsreiches Programm mit Kurzführungen und Maschinenvorführungen an.

Der Markt ist offen für Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker unterschiedlicher textiler Techniken. Bewerber finden hier die Ausschreibung - hier das Anmeldeformular.

Termin
Eröffnung: Freitag, 13. Oktober 2017
Markt: Samstag und Sonntag, 14. und 15. Oktober 2017, jeweils 10 bis 17 Uhr

Nach oben

 

 

 

Unterwegs mit Walter Erben - Neumünster in Schwarz-Weiß
Wahrnehmung, Motive erkennen. Einfangen, was draußen geschieht. Der Gang durch die Stadt gehört in den 1950er/60er und 70er Jahren zum Arbeitsalltag der Pressefotografie - auch für Walter Erben. Der Fotograf ist jahrzehntelang für den "Holsteinischen Courier", für Agenturen und Magazine tätig. Die Leica ist Teil von ihm, wenn er unterwegs ist. Oft hebt er die Kamera nur kurz an zum lautlosen Klicken, nimmt auf, was andere kaum bemerken. "Street Photography" nennen die Amerikaner diese Fotografie, die zu ihrer Zeit die Aufgabe hat, die Menschen mit Bildern des öffentlichen Lebens zu versorgen. Mit dem Bilder-Vortrag will die Journalistin und Fotografin Monika Krebs einen Einblick in die Arbeitsweise von Walter Erben vermitteln. Gestartet wird mit einem Bilder-Rundgang durch das Courier-Haus, wo viele Jahre die Zeitung produziert wurde, für die der Fotograf seine Bilder gemacht hat. 

Termin
Mittwoch, 15. November 2017, 19 Uhr
Der Eintritt wird bei der Veranstaltung vor Ort erhoben.
Anmeldung über die VHS-Neumünster unter der Nummer 04321 - 70 76 90.