Webermarkt
Exklusive Unikate und zauberhafte Accessoires
Zum Treffpunkt für Freunde hochwertiger Handwerkskunst wird das Museum Tuch + Technik im Oktober: Der Webermarkt bietet individuelle und meist handgefertigte Kreationen aus feiner Seide, flauschigen Wollstoffen und rustikalen Leinen- und Baumwollgeweben. Die insgesamt 30 Aussteller bauen ihre Stände direkt im Museum neben den imposanten Textilmaschinen auf und präsentieren ihre Produkte, Unikate, die die Besucher erwerben können: Tischwäsche, Teppiche, Hüte, Kissen und ausgefallene Accessoires aus Filz und anderen Materialien haben die Aussteller in verschiedenen Techniken gefertigt. Eine Fach-Jury hat die Teilnehmer nach handwerklicher Qualität und künstlerischer Handschrift ausgewählt. Parallel zum Webermarkt bietet das Museum ein abwechslungsreiches Programm an: Maschinenvorführungen, Vorführungen der Handwebstühle des Museums und des Spinnkreises Tungendorf sowie Themenführungen zu Ur- und Frühgeschichte und Mittelalter.

Termine

Eröffnung
Freitag, 19. Oktober 2018, 19 Uhr
Begrüßung: Astrid Frevert, Direktorin
Grußwort: Anna-Katharina Schättiger, Stadtpräsidentin
Grußwort: Antje Scharmer, Textildesignerin und Weberin
Programm: Musikschule Neumünster
anschließend Verkauf an den Marktständen bis circa 21 Uhr

Markt
Samstag und Sonntag, 20. und 21. Oktober 2018, jeweils 10 bis 18 Uhr

Programm an beiden Markttagen
13 und 15 Uhr Maschinenvorführungen
11 bis 13 und 14 bis 16 Uhr Vorführungen der Handwebstühle und des Spinnkreises
12.30 bis 13 Uhr Themenführung Ur- und Frühgeschichte
14.30 bis 15 Uhr Themenführung Mittelalter

Eintritt, gültig für beide Tage
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt
Erwachsene 4 Euro, Schüler und Studenten 2 Euro

Flyer und Ausstellerverzeichnis


 

Nach oben

 

 

 

T + T + T: Tag der offenen Tür

Zum Karnevalsbeginn laden das Museum Tuch + Technik und das Theater in der Stadthalle zum gemeinsamen Tag der offenen Tür ein. Große und kleine Jecken erwartet ein buntes Programm. Die Roten Hosen präsentieren im Theater eine Akrobatikshow vom Feinsten, während die Besucher bei der Krimi-Führung durchs Museum zu Agenten werden. Seien Sie gespannt auf die ersten Szenen, die die neu gegründete Bürgerbühne präsentiert und lassen Sie sich von Opern-Arien verzaubern. Wer die fünfte Jahreszeit verkleidet beginnen möchte, kann sich im Theaterkostüm fotografieren lassen oder sich eine Karnevalsmaske basteln. Werfen Sie auch unbedingt einen Blick hinter die Kulissen des Theaters oder erleben Sie sie Webstühle und Maschinen im Museum in voller Fahrt. Diejenigen, die sich im wilden Treiben nicht verlaufen möchten, folgenden unserem musikalischen Wandertrupp, der das Haus zum Klingen bringt. Und wer sich zwischendurch stärken möchte, tut dies am besten im Restaurant "Johann & Amalia".

Alle Kinder, die verkleidet zum Tag der offenen Tür kommen, erwartet eine kleine Überraschung!

Termin
Sonntag, 11. November 2018, 11.11 bis 17 Uhr
Eintritt frei

Nach oben

 

 

 

Vortrag
Kinder, Kinder: Schwarz-Weiß-Fotografien von Walter Erben aus den 1950er, 60er und 70er Jahren
Die Erinnerung an die Kindheit gehört zu den kostbarsten Schätzen, die ein Mensch besitzt. Fotografien aus diesen Jahren können zaubern: Sie haben die wunderbare Kraft, diese längst vergangene Zeit höchst lebendig werden zu lassen. Was das Gedächtnis in scheinbar ganz eigener Ordnung irgendwo abgespeichert hat, kann durch ein Foto plötzlich deutlich vor dem Betrachter stehen. Die Fotografie schafft es sogar, dem "eigenen Bild von damals" Details und feinste Spuren nachträglich hinzuzufügen. Der 1988 im Alter von 67 Jahren verstorbene Pressefotograf Walter Erben, der jahrzehntelang für den "Holsteinischen Courier" und für überregionale Bildagenturen und Magazine tätig war, hatte viele Kinder in Neumünster und in der Umgebung vor der Kamera. Seine Schwarz-Weiß-Bilder aus den 1950er, 60er und 70er Jahren zeigen das Thema Kindheit in einem vielschichtigen Spektrum. In der Vortragsveranstaltung lässt die Journalistin und Fotografin Monika Krebs, die seit 2010 den gesamten fotografischen Nachlass von Walter Erben besitzt, ihn sichtet und verwaltet, Kinderbilder "von gestern" sprechen.

Termin
Mittwoch, 14. November 2018, 
19 bis 20.30 Uhr
Kosten: 6 Euro, der Eintritt wird vor Ort erhoben
Anmeldung: VHS Neumünster, 04321 - 70 76 90

Buchbar ab Herbstprogramm 2018

Nach oben

 

 

 

Kleidertauschbörse für Erwachsene
Eine Kooperation mit dem Kirchenkreis Altholstein

Informationen folgen

Termin
Freitag, 23. November 2018, 18 bis 20 Uhr

Nach oben

 

 

 

Auf Tuchfühlung...
"Gesprächs-Stoff" - ein Projekt im Vicelinviertel
Vortrag und Diskussion in der Reihe "Auf Tuchfühlung" des Fördervereins Museum Tuch + Technik e.V.

Termin
Montag, 3. Dezember 2018, 19 Uhr
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten