Vortrag: 100 Jahre Bademode:
Wenn Ihre Phantasie doch auch mal baden ginge, Herr Staatsanwalt - Bikini, Burkini und Co.

Ob auf Hiddensee, Sylt oder Mallorca - am Strand gehört der richtige Auftritt dazu. Doch was sollten Badegäste dort tragen? Das war und ist ein modisches Problem. Doch Mode ist mehr als das Spiel von Farben und Schnitten. In ihr spiegeln sich die ungeschriebenen Gesetze von Sitte, Moral und Anstand - ein Umstand, der den Tabubruch zu einem immer wiederkehrenden Motiv macht. Wo aber wird die Beachtung oder die Brechung einer als allgemein akzeptierten Regel mehr empfunden als dort, wo sich der Mensch, insbesondere der westlich geprägte, beginnt zu entblößen? Gerade in der Bademode mit ihren vielen Nuancen liegt erhebliches Potential für das Spiel zwischen Bedeckung und Enthüllung, für Reiz und Scham sowie für Chic und Langeweile. Fragen wie diesen spürt Martin Schmidt, wissenschaftlicher Referent des LWL-Industriemuseums Bocholt, in seinem Vortrag über 100 Jahre Bademode nach.

Vortrag im Rahmenprogramm zur Sonderausstellung "Reif für die Insel" 

Termin
Freitag, 22. Juni 2018, 19 Uhr
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten

Nach oben

 

 

 

Wind und Mode: Workshops zum Tag der Technik 2018
Frische Brise gefällig? Im Rahmen des „Tags der Technik“ und der Sonderausstellung „Reif für die Insel“ können kleine Tüftler im Museum Tuch + Technik einen eigenen Ventilator mit einem Elektromotor bauen. Und ganz nebenbei werden dabei viele Fragen zum Thema Strom geklärt: Wie kommt der Strom aus der Steckdose? Wie wird Energie übertragen? Und wie wurde eigentlich im Mittelalter Energie erzeugt? Die Mädchen und Jungen können dabei nicht nur ihre Muskelkraft unter Beweis stellen, sondern auch testen, ob sie das Zeug zum echten Maschinenbauer oder zur Maschinenbauerin haben. Den selbstgebauten Ventilator können die Kinder mit nach Hause nehmen.

Als Programm für Schulklassen bietet das Museum an diesem Tag zwei Workshops mit dem Titel „Technik macht Mode“ an. Die Schüler erfahren und probieren selbst, wie aus Wolle ein Faden entsteht und lernen verschiedene Geräte zum Spinnen kennen. Anschließend heißt es „Tüfteln am Tuch“: Anhand von Experimenten und mit der Lupe lernen die Schüler die Materialeigenschaften von Wolle, Baumwolle, Leinen und Chemiefasern kennen. Zum Abschluss erleben die Teilnehmer einen mechanischen Webstuhl in Aktion.
Ziel des bundesweiten „Tags der Technik“ ist es, junge Menschen über den Schulunterricht hinaus für Technik und Naturwissenschaften zu begeistern.

Der Tag der Technik in der Region Kiel/Neumünster wird organisiert vom Verein Deutscher Ingenieure, Schleswig-Holsteinischer Bezirksverein und Landesverband, und der Industrie- und Handelskammer zu Kiel.

Termin
Donnerstag, 5. Juli 2018

Technik macht Mode (nur Schulklassen)
9 und 11 Uhr, ab 10 Jahre
Dauer 2 Stunden, Kosten: frei
Anmeldung bis 29. Juni: VDI, Dipl.-Ing. Wolfgang Töpker, 04346 - 92 62 417

Wir machen Wind!
15 bis 17 Uhr, ab 8 Jahre
Kosten: 18 Euro inklusive Material
Anmeldung bis 29. Juni: Museum Tuch + Technik, 04321 - 559 58 0

Nach oben

 

 

 

Krüselfest
Nach einer Idee von Marianne Dwars
Als Robert Schumann (1810 - 1856) seine Werke komponierte, klapperten im Flecken Neumünster Haus bei Haus die Webstühle. Und einmal im Jahr wurde gefeiert. Unter Girlanden versammelte Frau Meisterin jung und alt im Schein der Öllämpchen zum Krüselfest. Dieser Brauch wird in einem Singspiel aufgeführt. Mitwirkende sind Ute Reinhardt, Wolfgang Schütz und ein Kinderchor mit Akkordeonbegleitung.

Termin
Samstag, 7. Juli 2018,  Beginn 19.30 Uhr, Einlass 19 Uhr
Kosten: 10 Euro inklusive kleiner Imbiss mit Schmalzbroten

 

 

 

Auf Tuchfühlung
Kultur - ein weicher Standortfaktor? - Gespräch mit Unternehmen, Verwaltung und Politik

Vortrag und Diskussion. Eine Veranstaltung des Fördervereins Museum Tuch + Technik e.V.

Termin
Dienstag, 21. August 2018, 19 Uhr
Eintritt frei - um eine Spende wird gebeten
 

Nach oben

 

 

 

Auf Tuchfühlung
Dr. Karsten Lüdtke - Alte Musik vergessene Schätze - neu präsentiert

Vortrag und Diskussion. Eine Veranstaltung des Fördervereins Museum Tuch + Technik e.V.

Termin
Montag, 10. September 2018, 19 Uhr
Eintritt frei - um eine Spende wird gebeten

Nach oben

 

 

 

Webermarkt
Eröffnung: Freitag, 19. Oktober 2018, 19 Uhr
Markt: Samstag und Sonntag, 20. und 21. Oktober 2018, jeweils 10 bis 18 Uhr

Aussteller können sich bis zum 28. Februar 2018 bewerben.
Hier finden Sie die Ausschreibung und das Anmeldeformular.

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail an Anja Pöpplau oder
per Post an

Museum Tuch + Technik
Kleinflecken 1
24534 Neumünster

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Anja Pöpplau, Telefon 04321 - 5589 58 11.