Grundkurs Weben I: Von der Planung bis zum fertigen Gewebe
Anhand eines Beispiels erlernen die Teilnehmer*innen dieses Kurses die Grundlagen der Gewebeplanung und der Materialauswahl. Darauf aufbauend werden die Kettfäden für einen Webrahmen vorbereitet, aufgebracht und ein Stück angewebt. Dieser Kursus richtet sich an alle, die ins Weben einsteigen wollen oder ihren lange nicht mehr genutzten Webrahmen oder -stuhl vom Dachboden holen und zum "Weben erwecken" wollen. Auf diesen Kursus aufbauend kann im November der Grundkurs Weben II besucht werden.

Das Material wird bei der Kursleitung bezahlt, die Kosten belaufen sich je nach Menge und Beschaffenheit auf circa 5 bis 20 Euro.

Termin
Samstag und Sonntag, 31. Oktober und 1. November 2020
jeweils 10 bis 16 Uhr
Kosten: 77,80 € (zuzüglich Material)
Kontakt für inhaltliche Fragen: Handwebmeisterin Kirsten Rolle
Anmeldung über die VHS Neumünster (ab Herbstprogramm)

Nach oben

  

Einführung in die Posamenten-Weberei
In diesem Kursus lernen die Teilnehmer*innen auf speziellen Webrahmen, den Inkle-Looms, verschiedene Techniken der Posamenten-Weberei kennen. Individuell gestalten sie nach eigenen Wünschen dekorative Bänder, Quasten, Fransen und schmale Borten, die traditionell zur Verzierung von Vorhängen, Möbeln und Lampen genutzt wurden. Am Ende des Kurses können die Werke mit nach Hause genommen werden, um sie dort auch zur Verschönerung von vielen anderen Alltagsgegenständen zu nutzen. Dieser Kursus ist für jeden geeignet, der Spaß am textilen Gestalten hat und ungewöhnliche Techniken erlernen möchte. 

Das Material wird bei der Kursleitung bezahlt, die Kosten belaufen sich je nach Menge und Beschaffenheit auf circa 20 Euro.

Termine
Samstag und Sonntag, 7. und 8. November 2020
jeweils 10 bis 16 Uhr
Kosten: 77,80 €
Anmeldung über die VHS Neumünster (ab Herbstprogramm)

Vorschau
Samstag und Sonntag, 6. und 7. Februar 2021 (ab Frühjahrsprogramm 2021)

 

 

Nach oben

 

Mit Woll-Lust das Handspinnen lernen
Im Schafland Schleswig-Holstein "wächst" die Wolle quasi vor der Haustür - was liegt da näher, als die alte Handwerkstechnik des Spinnens auf moderne Art wiederzuentdecken? Im eintägigen Workshop erfahren die Teilnehmer*innen vieles über spinnbare Fasern, Aufbereitung, Technik des Spinnrades und die Möglichkeiten des Mischens und Färbens. Im Vordergrund steht dabei das praktische Lernen und Arbeiten am Spinnrad. Spinnräder werden zur Verfügung gestellt und alle Grundlagen zum selbstständigen Weiterarbeiten vermittelt. Bitte warme Socken und nach Bedarf einen Pausenimbiss mitbringen.

Termin
Sonntag, 15. November 2020
10.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: 52,25 €
Anmeldung über die VHS Neumünster (ab Herbstprogramm)

Nach oben

 

Grundkurs Weben II
Aufbauend auf das Wissen aus dem Grundkurs Weben I, der den Schwerpunkt auf das Weben am Rahmen gelegt hat), beschäftigen sich die Teilnehmer*innen in diesem Kursus mit den Möglichkeiten der Gewebeherstellung auf einem Webstuhl. Da hier wesentlich mehr Muster möglich sind, beginnt der Kursus mit einem theoretischen Einstieg in die Bindungslehre, der das Lesen und Verstehen von Webanleitungen ermöglicht. Anhand eines Beispiels erstellen die Teilnehmer*innen dann eine Gewebekalkulation und richten einen vierschäftigen Webstuhl ein, sodass sie mit den gewebten Proben die Theorie auch praktisch umsetzen können. Dieser Kursus ist für alle geeignet, die das Weben am Webstuhl unv vor allem die Vorbereitungen dafür erlernen möchten. Bitte kariertes Papier und zwei farbige Filzstifte mitbringen

Termin
Samstag und Sonntag, 21. und 22. November 2020
jeweils 10 bis 15 Uhr
Kosten: 77,80 €
Anmeldung: VHS Neumünster (ab Herbstprogramm)
Kontakt für inhaltliche Fragen: Handwebmeisterin Kirsten Rolle

Nach oben

 

 

Schnupperwebkurs "Schwarz-Weiß": hell wie der Tag und dunkel wie die Nacht
Wir weben verschiedene Textilien wie Schal, Geschirrtuch oder Kissenhülle aus hellen und dunkelen Farben. Auf bereits fertig eingerichteten Webstühlen und -rahmen tauchen wir ein in die Welt der Farbverflechtungen. So entstehen auch bei der Benutzung von einfachen Webtechniken spannende Muster wie zum Beispiel Pepita und Hahnentritt. Der Kursus ist auch für Anfänger geeignet und zum Kursende kann jeder das fertig Stück mit nach Hause nehmen. 

Das Material wird von der Kursleitung gegen einen geringen Unkostenbeitrag (10 bis 20 €) gestellt.

Termin
23. und 24. Januar 2021
jeweils 10 bis 16 Uhr
Kosten: 77,80 €
Anmeldung: VHS Neumünster (ab Herbstsemester)
Kontakt für inhaltliche Fragen: Handwebmeisterin Kirsten Rolle

Nach oben

Ständige Angebote

 

Webkurse für Anfänger und Fortgeschrittene
Sie interessieren sich fürs Weben und suchen einen passenden Kurs? Sie wollen wissen, wie die Fäden auf den Webrahmen kommen oder wie ein bestimmtes Muster entsteht? Die Handwebmeisterinnen des Museums Tuch + Technik bieten individuelle Kurse für Kleingruppen mit verschiedenen Themenschwerpunkten an. 

Termine
Termine und Uhrzeiten auf Anfrage
Dauer: 3 bis 5 Stunden nach Vereinbarung
Kosten: ab 70 Euro pro Person nach Vereinbarung
Anmeldung: Museum Tuch + Technik, 04321 - 559 58 0

Nach oben

 

Weben als Event - Ihre Feier im Museum Tuch + Technik
Vom Geburtstag bis hin zum Firmenevent - wir bieten Kleingruppen kreative Workshops rund ums Weben an. Die selbst gewebten Werke dürfen als einzigartiges Erinnerungsstück mit nach Hause genommen werden. Gerne stellen Ihnen die Handwebmeisterinnen des Museums einen individuellen Kurstag zusammen.

Termine
Termine und Uhrzeiten auf Anfrage
Dauer: 3 bis 5 Stunden nach Vereinbarung
Kosten: circa 45 Euro pro Person (nach Vereinbarung)
Die Kosten für das Material  (circa 5 Euro) sind bei der Kursleitung zu bezahlen.
Anmeldung: Museum Tuch + Technik 04321 - 559 58 0

Nach oben

 

Die Geschenkidee: eine selbstgewebte Decke
Ein besonderes Geschenk können Gruppen bis fünf Personen bei uns herstellen: eine selbst gewebte Decke. An dem hochwertigen Unikat wird nicht nur der Beschenkte seine Freude haben. Wer sich mit Familie oder Freunden als Tuchmacher versucht, sich in den historischen Zwei-Mann-Webstuhl setzt und die Weberschiffchen flitzen lässt, bekommt schnell Spaß an dem jahrtausendealten Handwerk.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die genaue Anleitung bekommt die Gruppe von Handwebmeisterin Kirsten Rolle, die beim Weben hilft und mit Tipps und Tricks zur Seite steht. Es dauert etwa fünf Stunden, bis eine Decke fertig ist.

Termine
Termine, Dauer und Uhrzeiten auf Anfrage
Kosten: circa 280 Euro pro Gruppe
Die Kosten für das Material (circa 80 Euro) sind bei der Kursleitung zu bezahlen.

 

Anmeldung
Verena Manke, Telefon 04321 - 559 58 11
oder 04321 - 559 58 0