Workshop Sitzkissen weben
Dicke gefilzte Wollgarne sehen gut aus und sind schnell zu verarbeiten - zum Beispiel zu Sitzauflagen, die sich prima für Küchen- oder Gartenstühle eignen. Edel unifarben oder fröhlich bunt: Ganz nach eigenem Geschmack weben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Webkurses Stuhlauflagen, die nach Abschluss des Kurses mitgenommen werden können. Der Kursus eignet sich für Anfänger, die schnell schöne Ergebnisse sehen und gleichzeitig die Grundkenntnisse des Webens lernen wollen. Die Webrahmen sind zu Beginn des Kurses bereits fertig eingerichtet. 

Termin
Samstag und Sonntag, 23. und 24. März 2019
jeweils 10 bis 16 Uhr
Kosten: 81,30 Euro
Die Kosten für das Material sind bei der Kursleitung zu bezahlen, je nach Verbrauch und Beschaffenheit zwischen 5 und 15 Euro.
Anmeldung: VHS Neumünster

Nach oben

 

 

 

Wie kommen die Fäden auf den Webrahmen?
In diesem Kursus lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem Webrahmen, die Kettfäden vorzubereiten, auf den Rahmen zu spannen und anzuweben. Die richtige Auswahl des Materials und der Fadenstärke in Bezug auf das fertige Produkt werden vorher gemeinsam geplant. Eigene Webrahmen können mitgebracht werden. Wer keinen eigenen Webrahmen hat, kann ihn beim Museum Tuch + Technik gegen einen Pfand von 15 Euro ausleihen und sein Webstück zuhause fertigstellen.

Termin
Samstag, 27. April 2019, 10 bis 14 Uhr
Kosten: 38,75 Euro
Das Material kann bei der Kursleitung erworben oder selbst mitgebracht werden. Fragen zum Material beantworten die Handweberinnen des Museums Tuch + Technik.

Nach oben

 

 

 

Webkurse für Anfänger und Fortgeschrittene
Sie interessieren sich fürs Weben und suchen einen passenden Kurs? Sie wollen wissen, wie die Fäden auf den Webrahmen kommen oder wie ein bestimmtes Muster entsteht? Die Handwebmeisterinnen des Museums Tuch + Technik bieten individuelle Kurse für Kleingruppen mit verschiedenen Themenschwerpunkten an. 

Termine
Termine und Uhrzeiten auf Anfrage
Dauer: 3 bis 5 Stunden nach Vereinbarung
Kosten: ab 70 Euro nach Vereinbarung
Anmeldung: Museum Tuch + Technik, 04321 - 559 58 0

Nach oben

 

 

 

Weben als Event - Ihre Feier im Museum Tuch + Technik
Vom Geburtstag bis hin zum Firmenevent und Junggesellenabschied - wir bieten Kleingruppen kreative Workshops rund ums Weben an. Die selbst gewebten Werke dürfen als einzigartiges Erinnerungsstück mit nach Hause genommen werden. Gerne stellen Ihnen die Handwebmeisterinnen des Museums einen individuellen Kurstag zusammen.

Termine
Termine und Uhrzeiten auf Anfrage
Dauer: 3 bis 5 Stunden nach Vereinbarung
Kosten: circa 45 Euro pro Person (nach Vereinbarung)
Die Kosten für das Material  (circa 5 Euro) sind bei der Kursleitung zu bezahlen.
Anmeldung: Museum Tuch + Technik 04321 - 559 58 0

Nach oben

 

 

 

Die Geschenkidee: eine selbstgewebte Decke
Ein besonderes Geschenk können Gruppen bis fünf Personen bei uns herstellen: eine selbst gewebte Decke. An dem hochwertigen Unikat wird nicht nur der Beschenkte seine Freude haben. Wer sich mit Familie oder Freunden als Tuchmacher versucht, sich in den historischen Zwei-Mann-Webstuhl setzt und die Weberschiffchen flitzen lässt, bekommt schnell Spaß an dem jahrtausendealten Handwerk.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die genaue Anleitung bekommt die Gruppe von Handwebmeisterin Kirsten Rolle, die beim Weben hilft und mit Tipps und Tricks zur Seite steht. Es dauert etwa fünf Stunden, bis eine Decke fertig ist.

Termine
Termine, Dauer und Uhrzeiten auf Anfrage
Kosten: circa 280 Euro pro Gruppe
Die Kosten für das Material (circa 80 Euro) sind bei der Kursleitung zu bezahlen.

Anmeldung
Anja Pöpplau oder 04321 - 559 58 0